Loading

DER BESTE WEG, DIE ZUKUNFT VORAUSZUSAGEN, IST, SIE ZU GESTALTEN.
(WILLY BRANDT)

Dr. Myriam Schwarzer

Leiterin des Projekts „mitgemacht – Partizipationswerkstatt Kita“ des DisKurs e.V. Jena

Name : Myriam Schwarzer

Qualifikation : Dr. Erziehungswissenschaft

Leiterin des Projekts „mitgemacht – Partizipationswerkstatt Kita“ des DisKurs e.V. Jena, geboren 1983 in Mainz, Studium der Erziehungswissenschaft, Psychologie und Politikwissenschaft in Mainz, Jena und Turku/Finnland, studentische Hilfskraft im Förderprogramm Demokratisch Handeln und beim Deutschen Schulpreis, nach dem Studium Trainerin für Verständnisintensives Lernen (ThILLM) im Thüringer Entwicklungsprogramm für Unterricht und Lernqualität (EULE), Promotion zur Bedeutung von Emotionen in Professionalisierungsprozessen von LehrerInnen an der Universität Jena, dann wissenschaftliche Mitarbeiterin im Projekt „Familiäre Bereitschaftsbetreuung“ des Lehrstuhls für Pädagogische Sozialisationsforschung der Universität Göttingen, Mutter von zwei Kindern, Weiterbildung zur Systemischen Beraterin (DGSF), Mitarbeiterin im Projekt „Kreativ Engagiert Schulerfolg Sichern“ der Landesvereinigung Kulturelle Jugendbildung Thüringen e.V., Weiterbildung zur Betzavta-Trainerin

Ausbildung

  • Studium der Erziehungswissenschaft, Psychologie und Politikwissenschaft
  • Trainerin für Verständnisintensives Lernen (ThILLM)
  • Promotion zur Bedeutung von Emotionen in Professionalisierungsprozessen von LehrerInnen
  • Systemische Beraterin (DGSF)
  • Betzavta-Trainerin

Unser Team

Unser Team unterstützt Sie und Ihr Team dabei, Ihren eigenen individuellen Weg zu finden und weiterzugehen.

Dr. Myriam Schwarzer

Leiterin des Projekts

Martin Boock

Leiter des Projekts

Claudia Ratering

Mitarbeiterin im Projekt

Tanja Schnurre

Mitarbeiterin im Projekt

Judith Linde-Kleiner

Mitarbeiterin im Projekt

Sie wollen mehr zum Projekt erfahren, kontaktieren Sie uns jetzt.