Loading

„BESSER EIN PAAR BRANDBLASEN ALS EIN
GANZES LEBEN LANG KALTE FINGER!“
(CHRISTINE NÖSTLINGER)

Maria Gehre

Mitarbeiterin im Projekt „mitgemacht – Partizipationswerkstatt Kita“ des Diskurs e.V. Jena


Qualifikation : Magistra Soziologie

Ausbildung : Studium der Soziologie, Erziehungswissenschaft und Psychologie

  • Pädagogische Organisationsberaterin nach dem systemischen Ansatz (FSU Jena)
  • Mediatorin i.A.
  • Anti-Bias-Trainerin

geboren 1984 in Weimar, studierte Soziologie, Erziehungswissenschaft und Psychologie und ist seitdem im Themenfeld Demokratie- und Menschenrechtsbildung als Erwachsenen- und Jugendbildnerin tätig. Sie ist erfahren und qualifiziert bei der Prozessbegleitung unterschiedlicher Institutionen sowie in den Feldern Beratung und Konfliktmanagement. Ausbildungen zur Pädagogischen Organisationsberaterin und zur Mediatorin bilden dafür die Grundlage. Aktuell: wissenschaftliche Mitarbeiterin im VereinT Zukunft Bilden e.V im Projekt Thüringen 20+. Prozessbegleitung von Bildungseinrichtungen zu demokratie- und menschenrechtspädagogischen Zielstellungen.

Unser Team

Unser Team unterstützt Sie und Ihr Team dabei, Ihren eigenen individuellen Weg zu finden und weiterzugehen.

Sie wollen mehr zum Projekt erfahren, kontaktieren Sie uns jetzt.