Loading

„DIE MACHT DER WÜNSCHE GIBT UNS DEN MUT,
IMMER WIEDER FREMDE TÜREN ZU ÖFFNEN,
OHNE ZU WISSEN, WAS UNS DAHINTER ERWARTET.
WER SICH DIESER MACHT VERSCHLIESST, IST WUNSCHLOS UNGLÜCKLICH.
(UNBEKANNTE*R VERFASSER*IN)

Judith Linde-Kleiner

Mitarbeiterin im Projekt „mitgemacht – Partizipationswerkstatt Kita“ des DisKurs e.V. Jena

Name : Judith Linde-Kleiner

Qualifikation : Magistra Erziehungswissenschaften

geboren 1982 in Saulgau in Baden-Württemberg, Studium der Erziehungswissenschaften in Leipzig, Praxiszeit im Projekt „Findet Demo – Demokratieentwicklung an Grundschulen“ des Diskurs e.V. Jena, Toleranz- und Anti-Rassismus-Trainings mit Jugendlichen, Leitung eines Projektes zu Vielfalt in Kita, Hort und Grundschule, seit 2014 Dozentin an der PARITÄTISCHEN Fachschule für Sozialpädagogik in Aschersleben mit den Schwerpunkten Vielfalt, Inklusion und Partizipation.

Ausbildung

  • Studium der Erziehungswissenschaften
  • Betzavta-Trainerin
  • Abenteuer- und Erlebnispädagogin
  • Weiterbildungen zu Vielfalt, Inklusion und zum Umgang mit geflüchteten Familien in Kitas

Unser Team

Unser Team unterstützt Sie und Ihr Team dabei, Ihren eigenen individuellen Weg zu finden und weiterzugehen.

Dr. Myriam Schwarzer

Leiterin des Projekts

Martin Boock

Leiter des Projekts

Claudia Ratering

Mitarbeiterin im Projekt

Tanja Schnurre

Mitarbeiterin im Projekt

Judith Linde-Kleiner

Mitarbeiterin im Projekt